Kicker-Lexikon

AKicker-Lexikon

Abquetsche:
Begriff der Schusstechnik

Abschlusskappe:
Gummistopfen, welcher am Ende der Stange befestigt ist

Anschneiden:
Ball der angedreht wird und deswegen nicht gerade aus rollt.

Anspiel(Anstoß):
Der erste Kick in den Ball

B

Ball (Fußball):
Der Spielball aus Kunststoff, hart gummi etc.

Bande:
Die vier Eingrenzungen des Spielfeldes, wo der Ball dagegen prallt

D

Doppel:
In jedem Team befinden sich zwei Spieler (insgesamt 4 pro Spiel)

Drehen:
Die Stange wird um 360° gedreht

DTFB:
Deutscher Tischfußball Bund

E

Ecke:
Die vier Ecken des Kickers, welche manchmal auch nach oben gewölbt sind

Einwurf:
Hereingabe des Balles mit der Hand

F

Feder:
Sitz auf der Stange und dämpft die Stöße

Figur:
Die Spieler, welche an der Stange befestigt sind (2×11 Stück)

Foul:
Verletzung einer Spielregel oder technische Fehler

Fordern:
Das verlierende Team muss die nächste Runde zahlen

Fuß (der Spielfigur):
Das untere Ende jeder Spielfigur

Fuß (am Tisch):
Das untere Ende des Tisches

G

Gehäuse:
Der komplette Spielbereich mit Bande und Boden

Gleitlager:
Ein beweglicher Ring

Gleitscheibe:
Gummiabdeckung zwischen der Feder oder der Figur

Griff:
Das Ende der Stange, mit welchem gespielt wird

Griffgummi:
Für den besseren Halt auf den Griff gestülpt

Grauzone:
Dort wo kein Spieler den Ball berühren kann

H

Heber (Lupfer):
Ball wird von dem Feld nach oben geschlagen und fliegt über den Tisch

Hohlstange:
Stahlrohr, das innen Hohl (Luft) ist. Leichter als Vollmetallstangen

Holzen:
Direkter Schuss ohne Pass- oder Stopspiel

I

ITSF:
Internationaler Verband des Tischfußballs

K

Konter:
Von der Abwehr eingeleiteter Angriff

Kiebitz:
Zuschauer, welcher Tipps, Verhaltensmuster oder Spieltechniken ins Spiel ruft

Kickern:
Tischfußball spielen

Kicker:
Der Tisch auf dem gespielt wird (Füße, 4 Banden, Feld, Stangen, Figuren…)

KiRo:
Ein Kickerroboter, der in Italien entwickelt wurde

Klemmtechnik:
Zwischen Fuß und Spielfeld eingeklemmter Fußball

Kugellager:
Ist ein Lager, das durch Kugeln im Käfig bewegt wird. Die Kugeln übertragen die Kraft zwischen Innen- und Außenring

L

Lager:
Befestigung der Stangen durch bewegliche Kugeln, Kegel…

M

Menschenkicker:
Menschen stellen sich in Kickerformation auf und so wird dann gespielt

Monkey:
Unteramabroller (Schusstechnik)

Münzeinwurf:
Dort wird Geld eingeworfen, um die Bälle zu erhalten

O

Open Hand:
Eine schnelle Schussbewegung (Technik)

P

Passen:
Ball wird an einen eigenen Spieler weitergegeben

Pass-Volley:
Der Ball wird durch einen hohen Schuss an den eigenen Spieler weitergeleitet

Puffer:
Zwischen Bande und Figuren befindliche Gummidichtung, welche dem Schutz des Kickers dient

Puppe:
So werden auch die Spielfiguren genannt

R

Rütteln:
Verschieben, Hochheben oder allgemein bewegen des Tisches

S

Schutzrohr:
Ist am Ende auf die Stange gezogen um den Spieler zu schützen

Splint:
Ein Element zur Sicherung der Figuren

Spielfeld:
Das Fußballfeld, wo die Spieler sich bewegen und der Ball gespielt wird

Stange:
Hohl- oder Vollmetallstange, welche durch den Kicker geschoben wird und die Spieler befestigt werden

Soccern:
Der Ball wird mit den Figuren eingeklemmt und dann mit einer speziellen Technik geschossen

Subbuteo:
Spieler schnippen die frei beweglichen Figuren gegen den Ball

T

Team:
Eine Gruppe aus 2 Leuten beim Kicker (insgesamt vier Spieler am Kicker)

Teleskopstange:
Beim Bewegen der Figuren bewegt sich die Hohlstange über die Vollstange

Tick Tack:
Der Ball wird zwischen 2 Spielern hin und her geschoben solang bis einer den Ball schießt

Time-out:
Eine Pause die von jeder Mannschaft einmal genommen werden kann

Tippkick:
Frei bewegliche Figuren die durch drücken eines Knopfes den Ball kicken

Tor:
Wenn der Ball eine der beiden Torlinien überquert

Torwart:
Der Spieler der vor dem Tor steht (2 Stück)

Torzähler:
Der Anzeiger der bei jedem Tor weitergeschoben werden darf

Toter Ball:
Ball der von keinem Spieler gespielt werden kann

V

Volley:
Ball wird aus der Luft geschossen

Vollstange:
Sehr massive und schwere Stange aus Metall

W

Wechseln:
Das Team tauscht ihre Positionen

Wrist Flick:
Schnelle Bewegung der Handgelenks (Schusstechnik)

Reihen

1er-Reihe:
Stange an der ein Spieler befestigt ist (2 Stück pro Kicker)

2er-Reihe:
Stange an der zwei Spieler befestigt sind (2 Stück pro Kicker)

3er-Reihe:
Stange an der drei Spieler befestigt sind (2 Stück pro Kicker)

5er-Reihe:
Stange an der fünf Spieler befestigt sind (2 Stück pro Kicker)